+++ buchen Sie Ihre Mauritius Unterkunft gleich hier mit booking.com* - einfach, sicher, schnell +++

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten


Mauritius Video   ---  Wechselkurs

Mauritius Karte einblenden   ---  Flug suchen  ---   Kalender einblenden

buchen mit agoda*    ---   buchen mit booking.com*



Mauritius ist eine vielseitige Insel mit grandioser Natur, abwechselungsreicher Geschichte und bunter Kultur. Es lohnt sich, die Insel abseits der herrlichen Strände zu besuchen und zumindest die Hauptattraktionen zu besuchen. Bei einer Bus- oder Taxifahrt vom Flughafen zum Hotel bekommt man bereits einen ersten guten Eindruck von der Schönheit der Insel.


Touren, Ausflüge und Aktivitäten online buchen Anzeige

Port Louis


Port Louis ist mit knapp 170.000 Einwohnern die größte Stadt und das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum von Mauritius. Die Hafenstadt liegt an der mittleren Westküste im Schutz der Port Louis Bergkette, die mit dem Pieter Both 820m hoch ist. Port Louis ist eine moderne Stadt mit einer kleinen Hochhaus-Skyline, Einkaufszentren, Cafés und vielen guten Restaurants mit einer Mischung aus indischer, chinesischer und kreolischer Küche. Auch zahlreiche gute Hotels laden zur Übernachtung ein.


Reisen mit Expedia Anzeige

In jedem Falle sollte man sich einen Nachmittag oder auch ganzen Tag Zeit nehmen, um über die schöne Hafenpromenade Le Caudan zu spazieren oder die alte Zitadelle zu besuchen, von der aus man einen schönen Blick über die Stadt hat. Und ein Muss ist hier wohl auch der Besuch des Blue Penny Museums, wo die legendäre "Blaue Mauritius"-Briefmarke ausgestellt ist. Außerdem sehenswert sind die kleine Chinatown und zahlreichen hinduistischen Tempel.


Mahébourg


Mahébourg wurde 1589 von den Holländern gegründet und war bis 1735 die Hauptstadt von Mauritius. Heute hat die kleine Stadt im Südosten der Insel knapp 16.000 Einwohner und liegt unmittelbar am internationalen Flughafen. Hübsche Kolonialgebäude und eine attraktive Uferpromenade laden zum Besuch ein. Ausserdem befindet sich das Historische Museum der Insel hier, und es gibt einige preisgünstige Unterkünfte und Hotels.


Mauritius © Federico Rostagno | 123RF.com Mauritius © Fdlhs | Dreamstime.com Mauritius © tropical-travel.com

Cascade de Chamarel (Chamarel Wasserfall)


Im Südwesten nahe Le Morne liegt der höchste Wasserfall der Insel, der Cascade Chamarel. Über 85m stürzt hier der St. Denis Fluss über eine Felsklippe in die Tiefe. Von einer Aussichtsplattform kann man das imposante Naturschauspiel beobachten und sich über einen Pfad zu dessen Mündung begeben. Den Wasserfall kann man leicht und bequem per Auto erreichen.


Terre de Couleures


Nur einen Kilometer Fußweg entfernt vom Cascade de Chamarel liegt die Terre de Couleures, eine kleine Fläche aus bunter Erde, die sich hier noch vollkommen ungeklärt inmitten der ansonsten dicht bewachsenen Landschaft befindet. Bei Sonnenschein leuchten die Farben der Erde und lassen schöne Fotoeffekte entstehen. Man kann den eingezäunten Bereich von den Rändern her besichtigen. Allerdings wird ein kleines Eintrittsgeld verlangt, da sich die Gegend auf Privatbesitz befindet.


Botanischer Garten bei Pamplemousses


Ein lohnendes Ausflugsziel ist der große und artenreiche botanische Garten bei Pamplemousses im Norden Mauritius. Der bereits 1767 angelegte Garten beherbergt tausende, zum Teil sehr seltene botanische Raritäten und lädt zu einem ruhigen und schattigen Spaziergang ein, auf dem alle möglichen Arten tropischer Pflanzen besichtigt werden können. Der Garten ist nur wenige Kilometer entfernt von Port Louis oder den Stränden des Nordwestens.


Black River Canyon Nationalpark (Grandes Gorges de Rivière Noire)


Ebenfalls im Südwesten liegt der Black River Canyon Nationalpark. Eine wildromantische Gegend aus schroffen Bergen, Ebenen und tiefen Tälern. Der Park ist leicht erreichbar und mit über 60 Km gut gekennzeichneten Wanderwegen ausgestattet. In wenigen Stunden kann man zu Fuß einiges von der schönen Parklandschaft erwandern und sehen. Besonders reizvoll kann bei schönem Wetter die Begehung des Piton de la Petite Rivière Noire sein, dem mit 828m höchsten Berg von Mauritius. Allerdings sollte man einigermaßen festes Schuhwerk haben.


Insel Rodrigues


Die mit 109 qkm drittgrößte Insel der Maskarenen, die zu Mauritius zählt, liegt etwa 600 Km östlich und kann per Flugzeug oder Schiff erreicht werden. Hier leben knapp 40.000 Menschen, verteilt auf 14 kleinere Ortschaften. Die Hauptstadt ist Port Mathurin im Westen mit nur knapp 6.000 Einwohnern. Einige Hotels laden zum Bleiben ein. Die vulkanische Insel ist mit dem Mont Limon 398m hoch, sehr gebirgig und besitzt Steilküste, kleine Sandstrände und viele schöne Buchten mit Korallenriffen. Für einen Besuch sollte man einige Tage einplanen. Aber: es ist einsam auf Rodrigues.



tropical-travel-Fotogalerien

tropical-fotos.de

Hotels mit agoda preiswert buchen

schnell den besten Flugpreis finden



die Karibik entdecken

Gesundbrunnen Kokosnuss

Unterkünfte mit booking.com preiswert buchen

tropical-travel-Reiseführer schnell den besten Flugpreis finden